Eine im Hauptmenü nicht sichtbare Rubrik (Service) nimmt Seiten auf die keiner der fünf Hauptrubriken zugeordnet werden können oder sollen. Bei der Service-Rubrik ist kein Eintrag
Auch in den Mainzer Stadtteilen können Sie frische Waren auf den Märkten einkaufen. Jeden Freitag bieten Selbsterzeuger in Mainz-Bretzenheim An der Wied von 7 bis 13 Uhr ein frisches und reichhaltiges Angebot mit regionalen Produkten.
Allgemeine Informationen: Bei Projekten mit raumbedeutsamen Auswirkungen wird ein Raumordnungsverfahren von der oberen Landesplanungsbehörde durchgeführt. Die Träger öffentlicher Belange und damit die Gemeinden die von den Auswirkungen betroffen sein k...
Der Nachbarschaftsausschuss ist ein Gemeinschaftsgremium des Stadtrates von Mainz und des Kreistages des Landkreises Mainz-Bingen mit beratenden und empfehlenden Aufgaben. Er tagt in unregelmäßigen Abständen zur Erörterung gemeinsamer Angelegenheiten. Das
Über die durch Gesetz formalisierten Beteiligungsverfahren hinaus streben die Städte Landkreise und Gemeinden in der Rhein-Main-Region eine engere Zusammenarbeit eine regionsweite Außendarstellung und Imagebildung an. Das Amt für Stadtentwicklung Sta...
Bei Projekten mit raumbedeutsamen Auswirkungen wird ein Raumordnungsverfahren von der oberen Landesplanungsbehörde durchgeführt. Dienstleistungen im Einzelnen: Raumordnerische Verfahren werden von der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (früher Bezi...
Wann wird ein Hund abgemeldet: - bei Umzug in eine andere Gemeinde - wenn der Hund abgeschafft wurde oder abhanden gekommen ist - wenn der Hund verstorben ist - wenn der Hund verkauft verschenkt oder ins Tierheim gegeben worden ist In allen Fällen muss di...
Die Grundsteuer ist - objektbezogen und - bezieht sich auf den Wert eines Grundstückes - einschließlich eventueller Gebäude Im Frühjahr 2015 wurde die Grundsteuer B erneut um 10% erhöht. Diese Erhöhung ist die Zweite seit dem Jahr 1988. Die Aufsichts-...
Die Abmeldung eines Gewerbebetriebs ist vorzunehmen wenn: - der Betrieb aufgegeben wird - der Betriebssitz in eine andere Gemeinde verlegt wird. Das Gewerbe ist in der Gemeinde abzumelden in der sich die Betriebsstätte befindet. Das Gewerbe muss zum Zeit...
In der Steuerverwaltung (20.03) erfolgt die Bearbeitung von Angelegenheiten die aus Steuerpflichten der Stadt Mainz im Rahmen einer gewerblichen Betätigung resultieren. Außerdem werden verschiedene Sondersachverhalte mit steuerlichem Hintergrund bearbeit...
Die Gewerbemeldestelle kann folgende Daten über einen Gewerbetreibenden aus dem Gewerberegister übermitteln: * Name * betriebliche Anschrift * angezeigte Tätigkeit Beantragung: * per Post * Fax oder * Online-Formular Eine erweiterte Gewerberegisterauskun...
Steuergegenstand der Gewerbesteuer ist der Gewerbebetrieb mit seiner objektiven Ertragskraft. Unter "Gewerbebetrieb" ist ein gewerbliches Unternehmen im Sinne des Einkommensteuerrechts zu verstehen. Nicht der Gewerbesteuer unterliegt - Urproduktion: z.
Im Stadtgebiet veranstaltete Vergnügungen gewerblicher Art unterliegen der Vergnügungssteuer. Dazu zählen zum Beispiel: - Tanzveranstaltungen jeder Art - Das Halten von Spiel- und Unterhaltungsgeräten - Vorführung von pornographischen Filmen oder Bilde...
Der kommunale Finanzausgleich sichert den Kommunen entsprechend Art. 28 Abs. 2 Grundgesetz die finanziellen Grundlagen ihrer Selbstverwaltung. Dazu hat das Land Rheinland-Pfalz im Landesfinanzausgleichsgesetz (LFAG) die Verteilung von Landesmitteln an die K...
Die Ummeldung eines Gewerbebetriebes ist vorzunehmen wenn: - der Betriebssitz innerhalb der Gemeinde verlegt wird - der Gegenstand des Gewerbes gewechselt oder - auf Waren oder Leistungen ausgedehnt wird die bei Gewerbebetrieben der angemeldeten Art nicht...
Die Ausübung des Jagdrechts unterliegt der Jagdsteuer. Die Steuer hat den Charakter einer Luxussteuer. Höhe der Jagdsteuer: Die Steuer wird nach dem Jahresjagdwert berechnet. Bei verpachteten Jagden gelten als Jahresjagdwert der vom Pächter nach dem Pach...
* Die Identifikationsnummer wird vom Bundeszentralamt für Steuern erteilt * Wenn die Identifikationsnummer nicht mehr bekannt ist kann die erneute Mitteilung der Identifikationsnummer beantragt werden * den Antrag kann nur die Person selbst stellen ein A...
Die Stadt Mainz erhebt eine Zweitwohnungsabgabe für das Innehaben einer Zweitwohnung im Stadtgebiet Zum 1. Juni 2005 wurde die Erhebung einer Zweitwohnungsabgabe in der Stadt Mainz wirksam. Unter einer Zweitwohnung wird jede Wohnung verstanden die jemande...
Das Kreditportfolio der Stadt setzt sich aus Investitions-und Liquiditätskrediten zusammen und wird aktiv gesteuert um Zinsänderungs- und Liquiditätsrisiken zu begrenzen. Ergänzend zum klassischen Bankenkredit setzt die Landeshauptstadt Mainz seit 2013...
Eingetragene Mainzer Sportvereine können Zuschüsse gemäß den städtischen Sportförderrichtlinien beantragen zum Beispiel Gerätezuschüsse (Sportgeräte Wertgrenze ab 500 - Euro) Zuschüsse zu vereinseigenen Baumaßnahmen Zuschüsse für die Anmiet...
Der Gutenberg Marathon Mainz ist eine Laufveranstaltung welche seit dem Jahr 2000 einmal jährlich durchgeführt wird. Innerhalb der Veranstaltung gibt es verschiedene Disziplinen (Marathon Halbmarathon und Marathonstaffel). Die Teilnahmebedingungen sind ...
Die Dienstleistung umfasst die Vergabe von Nutzungszeiten für den Vereins- und Schulsport sowie die Vergabe von gesonderten Veranstaltungen an Vereine und private Nutzer an Wochenenden in den städtischen Sporthallen. Der Antrag vom Antragsteller erfolgt s...
Der Jahresabschluss in der kommunalen Doppik Mit Umstellung von der Kameralistik zur kommunalen Doppik hielt neben der Ergebnisrechnung und der Finanzrechnung auch die Bilanz Einzug in das städtische Haushalts- und Rechnungswesen. Mit der Bilanz wird erstm...
Kommunen können unter bestimmten Voraussetzungen Bürgschaften zugunsten Dritter übernehmen wenn diese bestimmte Aufgaben der entsprechenden Kommune wahrnehmen. Die Höhe der aktuell von der Landeshauptstadt Mainz übernommenen Bürgschaften sowie die En...
Der kommunale Entschuldungsfonds Rheinland-Pfalz soll den Städten und Gemeinden aus ihren Finanznöten helfen. Darauf haben sich die Landesregierung und die Vorsitzenden der kommunalen Spitzenverbände am 22. September 2010 in Mainz auf der Basis einer gem...