Die evangelischen und katholischen Bischöfe in Baden-Württemberg rufen am Sonntag in ihren Gottesdiensten zum Gedenken für die in der Pandemie verstorbenen Menschen auf.
Die Grünen im Südwesten zählen mittlerweile mehr als 15 000 Mitglieder - nach Angaben des Landesverbands ein Mitgliederrekord.
Kurz dürfte Stuttgarts OB Frank Nopper aufgeatmet haben nach der Entscheidung des Gerichts: Die beiden kommenden Demos gegen die Corona-Politik bleiben zunächst verboten. Zunächst denn die Veranstalter können sich noch wehren.
Anfang Juni spätestens Ende des Quartals will der Tübinger Impfstoff-Hoffnungsträger Curevac die langersehnte Zulassung für sein Anti-Corona-Produkt CVnCoV haben.
Steuerzahlerbund und Kreishandwerkerschaft sind gegen die von der Stadt Tübingen geplanten Erhöhungen der Grundsteuer und der Gewerbesteuer.
Vor dem Impfgipfel des Gesundheitsministerium erhöhen der Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) und der Verband Unternehmen Baden-Württemberg (UBW) den Druck auf die Politik.
Bei einer großangelegten Kontrollaktion an der Bundesstraße 28 bei Kehl haben deutsche und französische Polizeibeamte sowie der Zoll etwa 340 Fahrzeuge und 450 Menschen überprüft.
Zwei Wochen nach seiner Corona-Infektion ist Vincenzo Grifo am Donnerstag ins Mannschaftstraining des SC Freiburg zurückgekehrt.
Im Prozess um einen Hygieneskandal am Mannheimer Klinikum hat die Staatsanwaltschaft eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren auf Bewährung für den ehemaligen Geschäftsführer vorgeschlagen.
Bei der Auslieferung der Schnelltests an die Schulen die an diesem Montag wieder für viele Kinder und Jugendliche öffnen hat es Probleme gegeben.
Die Deutsche Telekom und SAP sollen die technische Infrastruktur für das geplante EU-Covid-Zertifikat für einfacheres Reisen in Europa aufbauen.
Das Biotech-Unternehmen Curevac geht weiter davon aus noch im zweiten Quartal des Jahres eine Zulassung für seinen Corona-Impfstoff zu erhalten.
Durch Zufall haben Bundespolizisten am Berliner Flughafen BER eine per Haftbefehl gesuchte Frau festgenommen.
In ein Einfamilienhaus in der Poltringer Hauptstraße ist in der Nacht zum Donnerstag eingebrochen worden.
Kapitän Gonzalo Castro ist enttäuscht über die gescheiterten Vertragsverhandlungen mit dem VfB Stuttgart.
Die Polizei will einer für Freitagabend in Karlsruhe angekündigten Techno-Party entgegentreten.
Ein 28-jährige Autofahrerin wurde bei einem Unfall am Mittwoch auf der Seebronner Straße leicht verletzt.
Das Land Baden-Württemberg will Anfang nächster Woche wieder fast alle Schulen öffnen - allerdings dürfte diese weitgehende Lockerung vielerorts wegen stark steigender Corona-Zahlen nur von kurzer Dauer sein.
Die Stadt Freiburg geht bei Corona-Tests bei Schülern einen Sonderweg - und sieht in der Methode großes Potenzial.
Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat einen Eilantrag mehrerer Musiker gegen die Schließung von Kultureinrichtungen in der Corona-Krise abgelehnt.
Der Kampfmittelräumdienst hat in Mühlacker (Enzkreis) eine Panzergranate gesprengt.
Die Impfkapazitäten gegen das Coronavirus übersteigen weiterhin die Mengen der vorhandenen Impfdosen. In den kommenden Wochen sollen die Liefermengen nun deutlich steigen. Der Minister trommelt deshalb schon einmal alle Beteiligten zu einem Impfgipfel zus
Wie die Polizei berichtet fahnden die Beamten nach mehreren Jugendlichen die am frühen Donnerstagmorgen an der Bushaltestelle in der Kingersheimer Straße Unfug trieben.
Die Rhein-Neckar Löwen werden das erste Finalturnier der neuen EHF European League ausrichten.