Berliner Lehrer sollten selbst entscheiden können ob sie verbeamtet werden möchten hat die Gewerkschaft Verdi gefordert. Berlin müsse mit dem Dogma in der Frage der Verbeamtung brechen so die stellvertretende…
Die Füchse Berlin haben die bereits verkauften Dauerkarten für die neue Saison storniert. Da die aktuelle Infektionsschutzverordnung des Landes Berlin wegen der Corona-Pandemie weiter nur 1000 Teilnehmer bei…
Berlins Gastwirte sehen kaum Möglichkeiten zu verhindern dass Gäste schummeln wenn sie im Restaurant ihren Namen hinterlassen sollen.
Union-Coach Urs Fischer sieht die schnellen Trainerwechsel schon in der Startphase der neuen Fußball-Saison kritisch. «Es gefällt mir natürlich gar nicht. Ich kann es nachvollziehen wie es ihnen geht» sagte…
Die Liebermann Villa am Berliner Wannsee widmet dem wichtigen Impressionisten Max Liebermann eine Retrospektive unter dem Titel «Wir feiern Liebermann». Von Sonntag an bis zum 11.
Die Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz der Länder Dilek Kalayci (SPD) hält gute Arbeitsbedingungen in Kliniken und Pflegeheimen ausreichend Personal und faire Bezahlung auch nach der Corona-Zeit für…
Die Berliner CDU-Fraktion hat dem rot-rot-grünen Senat vorgeworfen beim Umsetzen der eigenen Regeln zu versagen.
Ein Jahr nach ihrem Neustart aus der Insolvenz hat sich die Bäckereikette Lila Bäcker in die Gewinnzone vorgearbeitet.
Derzeit stecken die Kinos wegen der Corona-Pandemie in der Krise aber im vergangenen Jahr war die Branche auf Wachstumskurs: Der Bestand an Programmkinos in Deutschland kletterte 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 6…
Union-Trainer Urs Fischer will vor dem nächsten Bundesliga-Heimspiel gegen Mainz 05 den prominenten Neuzugang Loris Karius noch nicht offiziell zur Nummer eins erklären.
In der Polizeihistorischen Sammlung am Platz der Luftbrücke 6 findet vom 1.10 bis zum 16.12.2020 die Ausstellung „30 Jahre Gesamtberliner Polizei“ statt.
Bei Ermittlungen gegen falsche Polizisten und ihre Trickbetrügereien haben Fahnder bei vier Druchsuchungen am Mittwoch in Frankfurt und Berlin drei Verdächtige gefasst.
Nach der Ankündigung des langjährigen Präsidenten der Region Hannover Hauke Jagau (SPD) sich nicht mehr zur Wahl zu stellen soll Steffen Krach für die Partei um das Amt kandidieren.
Von Seiten der Wirtschaft gibt es deutliche Kritik am Beschluss des Berliner Senats eine Maskenpflicht am Arbeitsplatz einzuführen.
In der vergangenen Nacht erlitt ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall in Schöneberg schwere Verletzungen.
Gestern Nachmittag fuhr ein alkoholisierter Mann in Alt-Hohenschönhausen mit einem E-Scooter gegen ein Auto.
Zwei Verletzte und zwei fahruntüchtige Autos sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles gestern Abend in Gesundbrunnen.
Die Endlosgeschichte um die Rigaer Straße 94 hat eine neue Wendung genommen. Bezirksstadtrat Schmidt steht in der Kritik. Nun hat sich auch der Senat eingeschaltet.
In der vergangenen Nacht brannte in Moabit ein Imbissstand.
Gestern Abend erlitten ein Motorrad- und ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Weißensee schwere Verletzungen.
Tanzen Techno-Bässe Menschenmengen in den Clubs - das alles geht in Corona-Zeiten nicht. Die Musikszene leidet unter der Pandemie. DJs Agenturen und Clubs kämpfen ums Überleben. Was kann helfen?
Gestern Nachmittag soll eine unbekannt gebliebene Frau einen Mann in Lichtenberg beleidigt haben.
Zivilkräfte der 12. EHu nahmen gestern Abend einen Mann in Friedrichsfelde vorläufig fest in dessen Fahrzeug sie viele Betäubungsmitteln gefunden hatten.