Zu wenig Intensivbetten Mangel an Personal: Viele Ländern scheinen dem Ansturm der Corona-Patienten nicht mehr lange standhalten zu können. Auch die WHO warnt vor Überlastungen der Krankenhäuser.
Nur noch wenige Tage: Im neuen Hauptstadtflughafen laufen die letzten Vorbereitungen für den Start am Samstag. Es wird geputzt alles muss glänzen - der Blick aufs Geld aber trübt die Vorfreude.
Kann die Darstellung der Heiligen Drei Könige mit dem schwarzen Melchior rassistisch sein? Die Evangelische Münstergemeinde Ulm bejaht das und hat die Figuren aus der Krippe verbannt. Seelsorger aus dem Kreis Düren sehen das zum Teil anders.
Mein erster Impuls als ich von der Debatte um die Melchior-Figur im Ulmer Münster gehört habe war: „Die spinnen doch echt.“ Nachdem ich mir die Krippenfigur des schwarzen Königs allerdings angesehen habe bin ich ins Grübeln gekommen.
Bei den Kommunen in Nordrhein-Westfalen sollen mit Hilfe des Landes 1000 zusätzliche Arbeitsstellen entstehen um die Kontakte von Corona-Patienten nachverfolgen zu können.
In nur einem Monat brachte US-Präsident Donald Trump seine Kandidatin ins Oberste Gericht durch. Mit Amy Coney Barrett haben Konservative im Supreme Court nun eine klare Mehrheit. Das könnte die USA auf Jahrzehnte prägen - und eine Rolle bei der anstehen...
Im Sport wächst die Befürchtung der Vereine und Verbände durch neue Corona-Beschränkungen immer stärker in Existenznot zu geraten. Den möglichen Beschlüssen der Videoschalte von Kanzlerin Merkel und den Länderchefs wird daher mit großem Bangen ent...
Ob der Weihnachtsmarkt in Jülich wie geplant stattfinden kann wird wohl kurzfristig entschieden. Der traditionelle Sessionsauftakt am 11.11. wurde allerdings abgesagt.
Am Montag ist es zu einem schweren Unfall auf der Landesstraße 264 gekommen. Schwer verletzt wurde der Fahrer eines langsamen Fahrzeugs als ein junger Fahrer diesem aufgefahren war.
FIFA-Präsident Gianni Infantino ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Chef des Fußball-Weltverbandes weise leichte Symptome auf teilte die FIFA mit.
Der Kreis Heinsberg hat auf die stark steigenden Infektionszahlen reagiert und seine Corona-Strategie angepasst.
Ein Polizeibeamter hat im Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder von Walter Lübcke von rechtsextremen Funden bei den Ermittlungen berichtet. Im Dezember könnte das Urteil fallen.
Von zahlreichen Ausfällen war am vergangenen Sonntag auch der Eifelfußball betroffen überwiegend Corona bedingt.
Ob zwischendurch oder zum Einschlafen: Vorgelesen zu bekommen ist schön und für viele Kinder ganz normal. Doch nicht in allen Familien wird zu Büchern gegriffen. Warum nicht?
Der 11.11. soll dieses Jahr in Köln ein Tag wie jeder andere sein. Alkohol auf der Straße wird im gesamten Stadtgebiet verboten. Nur eine Fernsehübertragung soll daran erinnern dass dieser Tag eigentlich eben doch ein ganz besonderer ist.
Das Aachener Unternehmen ConAC errichtet gemeinsam mit TÜV Rheinland im Gewerbepark Avantis ein Prüflabor für Antriebsbatterien. Denn in diesem Bereich gebe es einen „Engpass“ wie RWTH-Professor Achim Kampker erläutert.
Die Landeshauptstadt Düsseldorf lässt seit Dienstag wegen Corona an rund 600 Standorten Hinweisschilder für eine Maskenpflicht an öffentlichen Orten anbringen.
Das Weddellmeer liegt im Nordwesten der Antarktis. Dort leben viele Tiere wie Pinguine Meeresvögel Robben und Wale. Auch viele Pflanzen gibt es in der Region am Südpol.
Vampirfledermäuse verbringen normalerweise viel Zeit miteinander. Sie pflegen gegenseitig ihr Fell und teilen ihre Nahrung. Doch wenn ein Tier krank ist zieht es sich zurück.
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Strafanzeige gegen den niederländischen Rechtspopulisten Geert Wilders gestellt. Grund seien beleidigende Äußerungen berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Dienstag.
Bei der norwegischen Ausgabe des TV-Wettbewerbs „Let's Dance“ ist eine von der Hüfte abwärts gelähmte Sportlerin angetreten - und erobert die Herzen des Publikums im Sturm. Auch eine royale Zuschauerin ist begeistert.
Die Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) Monschau möchte trotz der coronabedingten Einschränkungen zu Allerheiligen Gräbersegnungen auf allen sieben Friedhöfen anbieten.
Viele sprechen von einem „Schub“ den die Krise ausgelöst hat. Und auch nach Corona wollen viele Firmen und Arbeitnehmer am verstärkten mobilen Arbeiten festhalten. Die Koalition hat aber bisher keine gemeinsame Position zu gesetzlichen Anpassungen.
Die Formel 1 stellt den Teams einen ersten Kalenderentwurf vor. 23 Grand Prix sollen 2021 gefahren werden - so viele wie nie. Deutschland ist nicht Teil des vorläufigen Plans. Die Corona-Pandemie könnte die Bosse aber wieder zum Improvisieren zwingen.
Die starke Reduzierung der Zuschauer-Anzahl bei den Heimspielen der Fußball-Bundesligisten Hertha BSC und 1. FC Union Berlin ist beschlossen.