Nach seinem schwachen Wochenbeginn hat der deutsche Aktienmarkt auch am Dienstag nachgegeben. Weiterhin belasteten die stark steigenden Corona-Neuinfektionszahlen in Europa die Befürchtungen eines zweiten Lockdown nährten.
Er ist „Mr. Pinkpop“: Vor 50 Jahren gründete der Niederländer Jan Smeets das Festival das zum ältesten jährlich stattfindenden Musikevent in Europa werden sollte – und zum größten in der Grenzregion. In unserem Interview verrät der 75-Jährige...
An Musik ist nicht zu denken. Joni Mitchell konzentriert sich momentan darauf wieder vollständig gesund zu werden. Vor allem das Laufen bereitet der Musikerin Sorgen.
Im Grunde konnte es angesichts der jüngsten Entwicklung nicht anders kommen. Nun aber ist es offiziell bestätigt: Der Traum von den Kupferstädter Weihnachtstagen 2020 ist geplatzt die Stadt wird die Veranstaltung absagen.
Alle blicken auf den Inzidenzwert. Der springt in der Städteregion Aachen mit 207 auf Rekordniveau. Präzise und realistisch ist die Zahl aber nicht unbedingt. Wir haben nachgerechnet.
Bisher fand der Sportunterricht aufgrund der Corona-Pandemie draußen statt doch wegen der immer weiter fallenden Temperaturen ist das für viele Schulen und Schüler keine Option mehr.
Das Gesundheitsamt des Kreises Heinsberg ändert seine Corona-Strategie. Es gibt strengere Quarantäneregeln für die engste Familie und Lockerungen für andere Kontakte. Das soll einen hausgemachten Lockdown verhindern.
Von „Bücherküken“ bis zum „Bilderbuchkino“: Das ist das Programm der Stadtbücherei Erkelenz im November.
Die Klage eines Berufssoldaten dem bei einer Übung in Brandenburg ein Auge ausgeschossen wurde wird am Mittwoch vor dem Bonner Landgericht verhandelt. Er hatte die Bundeswehr auf 150.000 Euro verklagt.
Der scheidende Herzogenrather Bürgermeister Christoph von den Driesch spricht im Interview über Erfolge Herausforderungen und Unwägbarkeiten.
Millionenbetrug mit vier Millionen Packungen Röstkaffee: Wegen des Verdachts des schweren Umsatzsteuerbetrugs müssen sich seit Dienstag sechs Männer vor dem Düsseldorfer Landgericht verantworten.
Trainer Hansi Flick bietet im Auswärtsspiel des FC Bayern München gegen Lokomotive Moskau exakt die Elf auf die auch vor einer Woche zum Start in die Champions League beim 4:0 gegen Atlético Madrid begonnen hatte.
Das katholische Bistum Aachen hat die Fälle sexuellen Missbrauchs durch Geistliche in seinem Bereich von einer Anwaltskanzlei untersuchen lassen.
Das nennt man dann wohl eine faustdicke Überraschung: Martin Peters übernimmt den Vorsitz der SPD-Fraktion im Stolberger Stadtrat. Allerdings ist der Einsatz des 37-Jährigen zeitlich begrenzt: Nach einem Jahr soll einer seiner drei Stellvertreter aufrüc...
Radprofi Michael Woods hat die siebte Etappe der Vuelta a España gewonnen. Der 34 Jahre alte Kanadier konnte sich am Dienstag nach 159 7 Kilometern von Vitoria-Gasteiz nach Villanueva de Valdegovia als Solist durchsetzen.
Zu wenig Intensivbetten Mangel an Personal: Viele Ländern scheinen dem Ansturm der Corona-Patienten nicht mehr lange standhalten zu können. Auch die WHO warnt vor Überlastungen der Krankenhäuser.
Das Netzwerk Aachener Schulen gegen Gewalt und Rassismus feiert einen runden Geburtstag: Vor 20 Jahren wurde der Grundstein für die erfolgreiche Initiative gelegt die vor allem durch den alljährlichen Aachener Friedenslauf inzwischen Spenden über rund 1...
Das EU-Parlament blockiert Haushalt und Aufbaufonds. Jetzt streiten die Abgeordneten ob sie mehr Geld fordern sollen.
Nur noch wenige Tage: Im neuen Hauptstadtflughafen laufen die letzten Vorbereitungen für den Start am Samstag. Es wird geputzt alles muss glänzen - der Blick aufs Geld aber trübt die Vorfreude.
Um die Corona-Infektionsketten zu ermitteln benötigt der Kreis Düren mehr Personal. Das soll unter anderem von der Bundeswehr kommen zehn Kräfte sind angekündigt. Unterdessen gibt der aktuelle Wert der 7-Tages-Inzidenz von 197 6 Anlass zu Diskussionen...
Ein Bierkrug vom ausgefallenen Oktoberfest ein Fußball vom Geisterspiel ein Schutzanzug vom Bestatter: Das Haus der Geschichte trägt Gegenstände zusammen die von der Corona-Krise zeugen.
Kann die Darstellung der Heiligen Drei Könige mit dem schwarzen Melchior rassistisch sein? Die Evangelische Münstergemeinde Ulm bejaht das und hat die Figuren aus der Krippe verbannt. Seelsorger aus dem Kreis Düren sehen das zum Teil anders.
Mein erster Impuls als ich von der Debatte um die Melchior-Figur im Ulmer Münster gehört habe war: „Die spinnen doch echt.“ Nachdem ich mir die Krippenfigur des schwarzen Königs allerdings angesehen habe bin ich ins Grübeln gekommen.
Bei den Kommunen in Nordrhein-Westfalen sollen mit Hilfe des Landes 1000 zusätzliche Arbeitsstellen entstehen um die Kontakte von Corona-Patienten nachverfolgen zu können.
In nur einem Monat brachte US-Präsident Donald Trump seine Kandidatin ins Oberste Gericht durch. Mit Amy Coney Barrett haben Konservative im Supreme Court nun eine klare Mehrheit. Das könnte die USA auf Jahrzehnte prägen - und eine Rolle bei der anstehen...