Laut Umweltbundesamt hat Deutschland sein Klimaziel 2020 leicht übertroffen - vor allem dank Corona. Jetzt haben Experten die Daten analysiert und bestätigen: Von einer Trendwende kann keine Rede sein.
Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt in Stuttgart weiter in großen Schritten. Am Donnerstag erreichte diese den Wert von 197 7 Fällen pro 100 000 Einwohner und liegt damit nur knapp unter der Marke von 200 Fällen.
Der Südwesten behauptet sich als innovationsstärkste Region – doch unter der Oberfläche lauern Probleme. Die Erfinder arbeiten vor allem für große Konzerne was zu unguten Abhängigkeitsverhältnissen führt.
Baden-Württembergs Sozialminister Manfred Lucha hält nichts von der bayerischen Ankündigung beim Impfen die Priorisierung aufzuheben. Der Impfgipfel soll auch die Botschaft aussenden dass es keine Konkurrenz zwischen Ärzten und Impfzentren gibt.
Die Ratsfraktion des Linksbündnisses fordert einen Ausstieg der Stadt Stuttgart und des Landes aus dem Projekt. Dieses sei noch immer unausgegoren die Datenschutzmängel gravierend.
Im Januar hat eine Hüttenfeier von 15 Wanderern im Donautal landesweit für Aufsehen und Kopfschütteln gesorgt. Jetzt steht die Höhe der Bußgelder für die Teilnehmer fest.
110.000 Beanstandungen gingen in den letzten Tagen bei der BBC ein - Rekord. Dem geänderten Sendeplan nach dem Tod des Royals war unter anderem das Finale einer populären Kochshow zum Opfer gefallen.
Die Ukraine sieht sich durch Russland bedroht und möchte deshalb Mitglied der Nato werden. Ein Beitritt steht vorerst aber nicht an. Kiew verliert zunehmend die Geduld - und droht mit Aufrüstung.
Wie Schulen sollen auch Kitas ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 200 schließen und in die Notbetreuung wechseln. Was das für Eltern und Erzieherinnen bedeutet und wie es jetzt erst mal weiter geht – die wichtigsten Fragen und Antworten.
Daimler hat die elektrische Luxuslimousine Mercedes-Benz EQS erstmals unverhüllt gezeigt. Mit diesem Spitzenmodell will Mercedes-Benz neue Kunden gewinnen – doch wie viele werden der S-Klasse untreu werden?
Die Corona-Experten sind zunehmend verzweifelt. Die Intensivstationen füllen sich. Im politischen Berlin wird aber gerade mehr um die Macht gekämpft als gegen die dritte Welle. Der Vertrauensverlust ist längst messbar.
Curevac ist weiter von einem baldigen Einsatz seines Corona-Impfstoffs überzeugt. Dieser zeigt auch gegen Virusvarianten eine gute Schutzwirkung. Finanziell zahlt sich das für die Firma bislang noch nicht aus.
Ab Montag dürfen Schüler und Lehrer nur noch mit negativem Test ins Klassenzimmer. Mit der Testpflicht schafft das Land die Grundlage für eine vorsichtige Öffnung der Schulen. Corona droht den Plan zu durchkreuzen.
Der gewaltsame Tod des schwarzen US-Amerikaners George Floyd hatte weltweit für Aufsehen und Empörung gesorgt. Nun geht der Prozess seinem Ende entgegen - und der Angeklagte verweigert die Aussage.
Anderthalb Jahre nach dem Einbruch ins Dresdner Grüne Gewölbe sind die Stücke die die Diebe zurückließen wieder am Platz. So gesichert «dass nichts mehr passieren kann» verspricht der Direktor.
„Unverzichtbar“ sei die Kultur das hört man noch immer. Stimmt das auch? Die Erinnerung an die Kultur verblasst kommentiert „Stuttgarter Nachrichten“-Titelautor Nikolai B. Forstbauer.
Der Schwäbische Heimatbund und weitere Verbände haben fünf sanierte Häuser privater Besitzer ausgezeichnet. Mit dabei: Ein Café aus den 1920er Jahren in und ein Rebleutehaus am Bodensee. Besonders bei dem Gebäude ist der Vorher-Nachher-Effekt beeindr...
Zwar hat das Verwaltungsgericht das Verbot zweier Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen am Samstag 17. April bestätigt. Weil aber dennoch mit Protesten zu rechnen ist hat die Stadt für diesen einen Tag eine Maskenpflicht in der City verfügt.
Esoteriker Impfgegner Rechtsextremisten - das Spektrum der Protestierenden bei den Kundgebungen der sogenannten Querdenker ist breit. Die Behörden konstatieren allerdings eine zunehmende Gewaltbereitschaft. Das bleibt nicht ohne Folgen.
Die neue Nachtschicht-Gottesdienstreihe widmet sich dem Thema „Spielräume“. Diese werden unter der Corona-Pandemie immer enger Pläne werden häufig durchkreuzt. Der ersten Nachtschicht zu der der Tänzer und Choreograf Eric Gauthier geladen war er...
Jetzt geht auf einmal alles ganz schnell. Beim Abzug aus Afghanistan könnte die Bundeswehr die US-Streitkräfte sogar noch überholen. Die Operation ist aber nicht ungefährlich.
Der Ball ruht derzeit doch die Stuttgarter Kickers sind nicht untätig: Mit Malte Moos hat der nächste Stammspieler seinen Vertrag beim Fußball-Oberligisten verlängert.
Der Zeitplan für die Umgestaltung des Neckarufers im Lindenschulviertel wackelt: Eigentlich sollten die Bauarbeiten in diesem Frühjahr beginnen doch eine Idee des Neckar-Käpt’n wirbelt alles durcheinander.
Die Corona-Zahlen gehen immer weiter nach oben - die Kliniken kommen näher an die Überlastung. Doch nach bisherigem Plan zieht der Bund frühestens Ende kommender Woche die Notbremse. Der Ruf nach mehr Tempo wird lauter.