Restaurants in Rostock stehen für exquisite Küche und erlesene Weine und sind damit eine gute Adresse für besondere Anlässe ...
Die Engländerin war eine Universalrebellin von einzigartigem Kaliber. Nun wird Nancy Cunard zu ihrem 125. Geburtstag als Figur der Stunde wiederentdeckt.
Die wirtschaftlichen Folgen des Syrienkriegs sind einer Studie zufolge immens - der Konflikt kostet dem verheerten Land schon über eine Billion Dollar.
Ein Verbot der muslimischen Ganzkörperverhüllung schlägt in der Schweiz hohe Wellen. Am Sonntag soll abgestimmt werden.
Bund und Länder vereinbaren weitere Öffnungen Michael Müller appelliert an die Eigenverantwortung. Kritik am Impf-Management der Länder weist er zurück.
Bald wird wieder geöffnet und gespielt. Oder nimmt das Drama kein Ende? Das entscheidet die Politik – und die Inzidenz. Eine Übersicht.
Schon im Frühling 2021 startet die BVG eine neue Express-Linie: vom U-Bahnhof bis in die boomende Nachbarstadt Berlins.
Die „Sportschau“ wird weiblicher. Matthias Opdenhövel geht Esther Sedlaczek wechselt zur „Sportschau Sky muss Überlegungen anstellen.
Dänemark untersagt Voll- oder Gesichtsverschleierung in öffentlichen Räumen. Damit steht das Tragen von Burka oder Nikab ähnlich wie in Belgien oder Frankreich in Dänemark künftig unter Strafe.
Frankreich hatte 2011 als erstes Land in Europa Ganzkörperschleier verbannt. Dafür gab es jetzt eine Rüge vom UN-Menschenrechtsausschuss in Genf.
Eine Ausstellung im Wiener Kunstforum will zeigen dass Man Ray viel mehr war als ein Fotograf.
Das It-Girl und der Voyeur: Fotograf Karl Vollmoeller und Schriftstellerin Ruth Landshoff Yorck waren in den Zwanzigern ein Paar. Das Max Liebermann Haus zeigt Bilder aus ihrem berüchtigten Salon.
Nicht nur Reinhold Beckmann dürfte zufrieden sein: Warum Jessy Wellmer als Moderatorin in die Samstags-„Sportschau“ gehört.
Die „Black Studies“ erforschen schwarze Geschichte und kämpfen gegen Rassismus. Jetzt suchen sie ihren Platz auch an deutschen Universitäten - und fordern Professuren für schwarze Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.
„Der Frühling 2021 wird anders sein als der Frühling vor einem Jahr“ sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel nach der Bund-Länder-Konferenz. Dies könnte auch für den deutschen Amateur- und Breitensport gelten. Ein komplexer Stufenplan ermöglicht ab ...
Viel zu viele Kinder lernen nie richtig lesen. Ein „Nationaler Lesepakt“ will das ändern. Bietet die Corona-Pandemie dafür neue Chancen?
Dass Rechtsextremisten gegen Zuwanderung sind ist nicht neu. Sicherheitsbehörden lässt es aber aufhorchen wenn Aktivisten gezielt die Ansiedlung von Gleichgesinnten an bestimmten Orten planen.
Nach einem schweren Erdbeben stehen viele Griechen unter Schock – etliche mussten die Nacht in Zelten verbringen. Die Schulen blieben vielerorts geschlossen.
Der Lockdown wird grundsätzlich bis zum 28. März verlängert. Allerdings soll es je nach Infektionslage viele Öffnungsmöglichkeiten geben. Um Schnell- und Selbsttests entbrennt bereits Streit.
Laut einer Studie machen Frauen deutlich seltener Karriere in deutschen Orchestern als ihre männlichen Kollegen. An was liegt das?
Weiter beeinflusst von der Entwicklung an den Anleihemärkten und dem Ausverkauf im Technologiesektor ist der Dax am Donnerstag in einem nervösen Handel zeitweise wieder unter 14.000 Punkte gerutscht.
Alexis von Komorowski der Hauptgeschäftsführer des baden-württembergischen Landkreistages hat sich skeptisch zu den neuen Corona-Lockerungen geäußert. Er befürchtet mehr Verkehr zwischen Landkreisen.
Weite Teile der Wirtschaft hatten sich mehr erwartet. Besonders bei Einzelhandel und Gastronomie herrscht nach dem Corona-Gipfel Katerstimmung. Der Wirtschaftsminister sieht aber ermutigende Ansätze.
meine VRM
Aktuelle Nachrichten aus der Welt Deutschland Hessen der Stadt Gießen und dem Landkreis Gießen - Lokales Kultur Sport Wirtschaft und Politik auf einen Blick.