Die Bürgerberatungen der einzelnen Senatsressorts sind die Anlaufstellen für Bürgerinnen und Bürger. Sie erhalten hier Beratung und Hilfestellung bei Fragen oder Problemen mit den bremischen Dienststellen. Kritik und Lob finden immer ein offenes Ohr.
Attraktiv spannend und voller Leben: Die Innenstadt und neue Wohnquartiere entwickeln sich. #bremenwirdneu
Das Themenjahr PHÄNOMENAL 2020 hat begonnen! Mitmachen Staunen Wissen erleben – von Januar bis September 2020 feiert Bremen die Wissenschaft!
Liebe Seniorinnen und Senioren als ich von der Reihe „Mutmacher“ der SeniorenVertretung Bremen gehört habe war für mich klar: Da will ich mitmachen! Ich habe selbst Eltern die in einer Altenpflegeeinrichtung untergebracht sind und die ich aktuell n...
Die Kinder sollen nächste Woche in Deutschland ankommen und ihre Quarantäne in Niedersachsen verbringen. Anschließend sollen sie auf verschiedene Bundesländer verteilt werden.
Schon vor Tagen bahnte sich eine Lösung an wie die EU-Staaten gemeinsam gegen die wirtschaftlichen Folgen der Krise ankämpfen wollen. Doch dann wurde es bei der Sitzung der Eurogruppe doch wieder kompliziert.
Opern und Konzerte fallen zurzeit wegen Corona aus. Doch die Intendanten stehen wegen des Spielplans unter enormem Organisationsdruck. Hinzu kommt die Unsicherheit der Mitarbeiter.
Der Senat will dem Mittelstand jetzt auf die Beine helfen.Trotzdem befürchten viele den Ruin.
Wann ist die Einschränkung von Grundrechten verhältnismäßig? Wer entscheidet in der Krise über Leben und Tod? Experten aus Theologie Pflege und Recht äußern sich zu den Folgen der Corona-Krise.
Auf der Iberischen Halbinsel herrschen derzeit Gegensätze. Während in Spanien das Virus wütet kommen die Portugiesen gut zurecht.
Jochen Köckler Vorstandsvorsitzender der Deutschen Messe AG hofft auf einen Neustart der Weltwirtschaft nach Ostern. Erste Anzeichen sieht er in China.
Forscher ermitteln das Alter der Tiere anhand des Zerfalls von Kohlenstoff-Isotopen in den Ozeanen – eine Auswirkung einstiger Kernwaffentests.
Schulstadträte wissen nicht wie sie Schulen für die Abschlussprüfungen rüsten sollen. Und an den Schulen herrscht Unklarheit über die Attestpflicht.
Seit dem Ausbruch am Wochenende hat sich die Fläche des Brandgebiets verdreifacht. Laut Behörden bewegt sich die Strahlung im „normalen Rahmen“.
Dänemark und Spanien lockern Einschränkungen Frankreich verschärft die Regeln. Deutschland bereitet eine überraschende Maßnahme vor.
Top Stories | From the Guardian | The Guardian | Todayspaper | The Guardian
Warmsen (mt/kül). Autocross Rallyecross Rundstrecke Rallye – keine dieser Motorsportveranstaltungen kommt ohne ehrenamtliche Helfer aus...
Porta Westfalica/Minden. Eine Pandemie kennt keine Grenzen sie nimmt auch nicht Rücksicht auf die Schwachen. Im Gegenteil: Das Coronavirus droht die Armen...
Minden. Künstler aller Genres sind von dem durch die Corona-Krise ausgelösten Stillstand hart getroffen. Von einem Tag auf den anderen sind alle...
Hille/Nettelstedt (mt). Im Wiehengebirge werden bis Ende April 10.000 Bäume gepflanzt. An der Nordseite wird eine 3 6 Hektar große Fläche aufgeforstet...