Alle Augen richten sich auf Berlin. Zum einen bestreitet Hertha BSC sein drittes Corona-Quarantäne-Nachholspiel. Zum anderen stehen sich RB Leipzig und Borussia Dortmund im DFB-Pokal-Finale gegenüber. Um den Cup geht
Ein 31-jähriger Mittelfranke überschlug sich aus bislang ungeklärter Ursache auf der A73 im Kreis Lichtenfels. "Dank kräftiger Mithilfe seines Schutzengels" so die Polizei wurde er dabei nur oberflächlich verletzt.
Die Euphorie ist schon wieder weg. Bei Hertha ist die Sorge vor einem Fitness-Problem spürbar. Die Indizien dafür waren beim 0:0 gegen Bielefeld eindeutig. Trainer Dardai verordnet Optimismus.
Die Pandemie hat große Teile der maritimen Wirtschaft in eine Krise versetzt. Auf einer Konferenz will die Branche über Wege aus der Krise diskutieren - und über einen übermächtigen Konkurrenten.
Das Duell zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen prägt auch den Grand Prix von Barcelona. Dabei hat der Brite - mal wieder - das bessere Ende für sich und ist auf dem besten Weg schon wieder Weltmeister zu werden.
Friedhelm Funkel scheint beim 1. FC  Köln bei der Mission Klassenverbleib auf einem guten Weg zu sein. Der Rückschlag gegen Freiburg ist umso heftiger. Der siebte Abstieg in die 2. Liga ist derzeit wahrscheinlich.
Die strengen Abstands- und Hygienemaßnahmen in der Corona-Pandemie haben zu einem Ausbleiben der Grippewelle geführt - und damit zu einem Rückgang der Krankschreibungen.
Viele Kinder konnten schon vor der Pandemie schlecht oder gar nicht schwimmen. Corona hat die Lage weiter verschärft. Große Hoffnung machen Schwimmtrainer gerade nicht.
Auch in diesem Jahr werden die Kinder- und Jugendfreizeiten – sofern sie denn stattfinden können – von den Corona-Einschränkungen geprägt sein. Um den Organisatoren eine etwas bessere Finanzgrundlage zu verschaffen bezahlt die Stadt Biberach auch 20...
Auch wenn ein spontanes Selfie mit „Prince Charming“ ihn möglicherweise seinen Traumberuf gekostet hat bereut ein schwuler Ex-Priesteramtsanwärter aus München das Foto nach eigenen Worten nicht. „Ich finde es ist wichtig gerade in der heutigen Z...
Der Waldfriedhof Aalen ist am 19. Mai für Besucher gesperrt da ein Biozid zum Einsatz kommt. Und es gibt noch weitere gefährdete Baumbestände im Stadtgebiet.