Eine Frau aus Vechta hat eine 24-jährige Polizistin und deren 33-jährigen Kollegen leicht verletzt. Sie war war wegen Ladendiebstahls aufgefallen.
Wer in Niedersachsen gegen Corona geimpft ist soll künftig genauso behandelt werden wie jemand der negativ getestet wurde. Doch die neue Freiheit ist mit einem bestimmten Zeitabstand verbunden.
Bleiben Sie am Ball! Mit exklusiven Spielberichten Transfer-News und Prognosen zur 1. Bundesliga (Männer) aus der NWZ-Redaktion.
Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Nationalspieler Jonas Hofmann fühlt sich nach überstandener Corona-Infektion wieder ...
Frankfurt/Main (dpa) - Die deutschen Handballerinnen reisen mit einem coronabedingt dezimierten Kader zum Hinspiel der WM-Playoffs in Portugal.Immerhin ...
Die Corona-Krise hat dem Flughafen Hannover arg zugesetzt. Das Management verordnet dem Airport einen strikten Sparkurs und einen Personalabbau. Dennoch wird über eine Doppelspitze nachgedacht. An einem der beiden Posten hat ausgerechnet eine Grünen-Polit...
Bei einem Verkauf ist eines besonders schlecht: Wenn der Käufer weiß dass der Verkäufer unbedingt Geld benötigt. So eine Lage macht nun eine Hotelkette publik - und zeigt die Not der Branche.
Einen weiteren Todesfall 107 Neuinfektionen und 77 Genesungen – das sind die Coronazahlen im Landkreis Cloppenburg innerhalb von 24 Stunden bis Donnerstag 12 Uhr.
NORDHOLZ/MEINSEN. Erneut haben Unbekannte Altreifen ins Grüne gekippt. Diesmal sogar in einem Naturschutzgebiet – in der Bückeburger Niederung. Die Täter müssen nach ersten Ermittlungen der Polizei im Schutz der Dunkelheit bis zu 100 Reifen abgeladen ...
Am Mittwochmorgen sind auf der B31 kurz nach dem Diepoldsbergtunnel in Fahrtrichtung Baden-Württemberg zwei Lkws zusammengestoßen. Ein 28-Jähriger Lkw-Fahrer hatte den Sicherheitsabstand nicht eingehalten und ist einem anderen Lkw hinten aufgefahren.
In Buchloe ist ein 59-jähriger Mann auf einen Kreditbetrüger reingefallen. Der Mann war auf der Suche nach einem günstigen Kredit. Dabei wurde er nicht bei seiner Hausbank sondern auf Facebook fündig.
In Kaufbeuren ist am 17.03.2021 gegen 11:20 eine 79-jährige Fußgängerin von einem Auto angefahren worden. Dabei wurde die ältere Frau schwer verletzt. Wie es zum Unfall gekommen ist kann die Polizei noch nicht sagen.
„Die Welt gehört denen die zu ihrer Eroberung ausziehen bewaffnet mit Sicherheit und guter Laune“ fand der Schriftstellers Charles Dickens. Unsere Buchtipps geben Anregungen wo Neuland auf Neugierige wartet.
Das Hofer Kompetenzzentrum Wasser und Energie forscht mit einem Coburger Unternehmen daran wie Abwasser aus der Produktion aufbereitet werden und erneut zum Einsatz kommen kann. So soll es möglich sein den Flüssen weniger Wasser zu entnehmen.
Wenn sich die Salatblätter wie von selbst bewegen ... in Australien hat ein Junge in einer Tüte mit Römersalat eine Schlange entdeckt. Noch ist unklar wie das giftige Tier in die Verpackung gekommen ist.
Der geplante Stellenabbau beim Auto-Zulieferer Continental läuft nicht reibungslos. Die Komplettschließung des Automotive-Werks in Karben will die Belegschaft nicht hinnehmen.
Vor drei Jahren machte die Bamf-Außenstelle Bremen Schlagzeilen es ging angeblich um Hunderte unberechtigter Asylbescheide. Vor Gericht gelandet sind kleine Details wie Hotelrechnungen über 65 Euro.
Bei einem Verkauf ist eines besonders schlecht: Wenn der Käufer weiß dass der Verkäufer unbedingt Geld benötigt. So eine Lage macht nun eine Hotelkette publik - und zeigt die Not der Branche.
Das Urteil von Karlsruhe stellt Berliner zum Teil vor große Probleme. Finanziell müssen sich viele einschränken. Aktivisten wollen weiter kämpfen.
Am Amtsgericht Tiergarten müssten weiterhin medizinische Masken getragen werden so eine Sprecherin. Anderslautende Berichte beruhten auf einem Missverständnis.
2008 war Dominik Münch bei DSDS zu sehen. Seither musste er viele Rückschläge wegstecken. Nun ist er auf dem Weg zurück in die Unterhaltungsbranche.
Die Vizepräsidentin des EU-Parlaments Katarina Barley (SPD) hat an die EU-Kommission appelliert unverzüglich den EU-Rechtsstaatsmechanismus auf Ungarn anzuwenden um das Land mit einer Kürzung der EU-Finanzmittel zu bestrafen. Orbán sei „korrupt“...
Ein Neubau auf einem prominenten Areal in Waldenbuch hätte viele Probleme lösen können. Beispielsweise durch den Umzug der Esso-Tankstelle dorthin. Doch daraus kann Experten zufolge nichts werden.
Bisher gibt es keine flächendeckenden Zahlen zum Erfolg der Bürgertests. Der Städtetag rechnet aber schon bald mit einem regelrechten „Schub“. Warum?