Wird man nach der Promotion zum Dr. Arbeitslos? Unwahrscheinlich. Aber auch nicht jeder hat Chancen schnell gut zu verdienen.
Über 400 Menschen nahmen bei Gedenkveranstaltungen in Babelsberg und in der Gedenkstätte Lindenstraße teil. Schüler lasen Zeitzeugenberichte vor.
Geschäftsreisende und Pendler planen die Zeit im Zug oft für den Job ein. Doch immer wieder misslingt der Versuch die Fahrt zum Arbeiten zu nutzen. Wie die Bahn zum mobilen Büro werden könnte.
Bei einer Podiumsdebatte im Landtag hat Kulturministerin Manja Schüle (SPD) mehr Fortbildung für Lehrer an Schulen gefordert. Doch auch jeder Einzelne trage Verantwortung.
Definierte Muskeln sind für Männer über 40 zum Statussymbol geworden. Schließlich wird der Körper zunehmend als ästhetische Entsprechung der Persönlichkeit gesehen. Wie man in späteren Jahren fit und stark wird.
Tiny Houses versprechen bezahlbares und nachhaltiges Wohnen. In Hannover soll mit der Ecovillage nun die größte Siedlung für "Tiny Living" in Europa entstehen. Könnte das die Stadt der Zukunft werden?
1976 bricht eine Gruppe Forscher nach Zentralafrika auf um den Auslöser einer mysteriösen Seuche zu finden. Kaum geschützt begegnen die Mediziner erstmals dem Ebolavirus - bis heute einer der gefährlichsten Erreger der Welt.
www.sueddeutsche.de ... e · 27.01.2020 22:56
Im Babelsberger Nowawes erinnerten Mitglieder der Ultra-Gruppe „Filmstadt Inferno“ des SV Babelsberg 03 mit einem "Stolpersteinspaziergang" an das einst jüdische Leben vor Ort. 
Monika Aidelsburger hat Physik studiert obwohl man ihr von diesem Fach abgeraten hatte. Heute ist sie die jüngste Professorin an der LMU.
Heute wird in der Rübchenstadt demonstriert - und zwar sowohl für als auch gegen den weiteren Ausbau der Ruhlsdorfer Straße
Mieterschutz ist das vorherrschende Thema - neben der Verteilung des knappen Raums
Nicht jeder der trinkt ist süchtig. Doch die Grenzen sind fließend. Sozialpädagoge Martin Riedl über den Unterschied zwischen viel und zu viel und wie man seine Trinkgewohnheiten ändert.
Der neuseeländische Regisseur Taika Waititi über seine Nazisatire "Jojo Rabbit" was seine jüdische Herkunft mit der Entscheidung zu tun hat Hitler selbst zu spielen und Humor als Waffe - auch gegen Trump.
Die Folgen der Erderwärmung sind viel schlimmer als viele wahrhaben wollen warnt der Schriftsteller David Wallace-Wells. Ein Gespräch über die drei großen Irrtümer des Klimawandels und die Schuldfrage.
Die Regionalwahl in der Emilia-Romagna zeigt: Der Populismus von Fünf Sternen und Lega lässt sich doch stoppen.
Nach dem Tod von Kobe Bryant ist in New York spontan vorübergehend eine U-Bahn-Station nach dem US-Basketballstar umbenannt worden.
Die 110. Berliner Sixdays werden vom 9. bis 14. Februar 2021 ausgetragen. Erstmals rückt das traditionsreichste Sechstagerennen der Welt damit in den Februar...
Die angepeilte Aufholjagd des 1. FC Kaiserslautern ist zum Auftakt der restlichen Rückrunde in der 3. Fußball-Liga nicht nach Plan verlaufen. Trotz zahlreicher...
Förster und Autor Peter Wohlleben sagt: Umweltschutz ist Menschenschutz. Warum er Alarmismus trotzdem sinnlos findet - und weshalb es wichtig ist mit der Natur zu kooperieren.
www.sueddeutsche.de ... e · 27.01.2020 22:56
Wie Menschen es schaffen ihr Leben zu verändern - das erforscht die amerikanische Psychologie-Professorin Wendy Wood seit 30 Jahren. Ihre Erkenntnis: Nicht Disziplin führt zum Erfolg sondern etwas anderes.
Dank Algorithmen gelingen auch Handy-Fotografen magazinreife Aufnahmen. So entsteht eine Fake-Realität mit der Social-Media-Plattformen noch mehr Geld verdienen.
Alkohol Schokolade Netflix: Überall lauern Verlockungen. Wissenschaftler befassen sich mit der Frage ob man trainieren kann zu widerstehen.
Etwas offener gelassener gewissenhafter: Fast alle Menschen wünschen sich ihr Selbst beeinflussen zu können. Welche Lebensereignisse den Charakter am stärksten prägen - und wie stark sich Persönlichkeit tatsächlich verändern lässt.
Zum 75. Jahrestag der Befreiung des deutschen Vernichtungslagers Auschwitz hat Bundeskanzlerin Angela Merkel dazu aufgefordert die Erinnerung wachzuhalten und...