Für den Schlachthof in Gärtringen gibt es ein neues Konzept. Die Landwirte aus der Region hoffen dass es angenommen wird und bauen auf eine finanzielle Beteiligung auch des Landkreises Tübingen.
In den 1970er Jahren war Peter Wiedmann einer der Wegbereiter des Tübinger Programmkinos Arsenal. Nun ist der begeisterte Veteran des Zelluloidfilms im Alter von 70 Jahren gestorben. Von Dorothee Hermann
Als Reaktion auf die TAGBLATT-Recherche zu Paul Schmitthenners Verhalten in der NS-Zeit erreicht uns folgende Ergänzung des Kilchberger Lesers Klaus Mohr die wie hier wiedergeben.
Der Kulturausschuss des Gemeinderats befasste sich mit der Vergangenheitsbewältigung.
Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag in der Jettenburger Markwiesenstraße verletzte sich eine 48-jährige Autofahrerin schwer.
Weil er seinen Mitbewohner mit Hammerschlägen auf den Kopf zu töten versucht haben soll muss sich ein 50-Jähriger vor Gericht verantworten.
Winterspaziergänge im Wald tun Körper und Seele gut. Doch sie bergen Gefahren. Darauf weist die Abteilung Forst des Landratsamts hin.
Der Landtag von Baden-Württemberg kommt nächste Woche ein weiteres Mal zu einer Sondersitzung zusammen um nach den Beratungen von Bund und Ländern über die Corona-Maßnahmen zu debattieren.
Im Machtkampf des VfB Stuttgart hat sich der Vorstandsvorsitzende Thomas Hitzlsperger für seine Wortwahl bei seiner scharfen Kritik an Präsident Claus Vogt entschuldigt.
Ohne Zulassung hat ein Unternehmen mit Sitz in Pforzheim einen Fischbetrieb in einem Lager im mittleren Filstal betrieben.
Der SSV Jahn Regensburg strebt in einem richtungsweisenden Spiel die Trendwende an.
Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble will auf dem CDU-Bundesparteitag am Samstag für Friedrich Merz stimmen.
Die Klimaaktivisten die einen Baum in Ravensburg besetzt haben dürfen vorerst bleiben.
Bayern-München-Bezwinger Holstein Kiel befürchtet nach dem Pokalerfolg am Mittwoch keine mentalen Probleme für das Zweitliga-Heimspiel gegen den Karlsruher SC.
Hansi Flick kann im Bundesliga-Heimspiel des FC Bayern München gegen den SC Freiburg wieder auf Leon Goretzka und Kingsley Coman zurückgreifen.
Brötchenreste mit Giftweizen sind in Seitingen-Oberflacht (Kreis Tuttlingen) an einem Bibergang aufgetaucht.
Der deutsche Eishockey-Spitzenclub Adler Mannheim setzt weiter auf Trainer Pavel Gross und Sportmanager Jan-Axel Alavaara.
Der SV Sandhausen fährt mit großen Personalsorgen im Abwehrbereich zum SSV Jahn Regensburg.
Der Verband für Energiehandel Südwest-Mitte (VEH) rechnet damit dass sich die Heizölpreise in den kommenden Monaten in einem Korridor von 55 bis 60 Euro pro 100 Liter bewegen.
Am geplanten ersten digitalisierten Bahnknoten Deutschlands in Stuttgart sollen nach dem Willen des Bundesverkehrsministeriums auch Züge mit digitaler Sicherungstechnik fahren.
Der frühere Daimler-Vorstand Jürgen Hubbert ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 81 Jahren in Sindelfingen wie der Autobauer am Freitag bestätigte.
An einem Bahnübergang in Gomadingen-Marbach (Landkreis Reutlingen) hat es am Freitagmorgen einen schweren Unfall gegeben.
Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart bangt vor dem Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach am Samstag (18.30 Uhr/Sky) um mehrere angeschlagene Profis.