Abtreibungsgegner wollen in Stuttgart 40 Tage lang eine Mahnwache organisieren. Die Stadt hat dafür einige Auflagen gemacht. Die Mehrheit der Landtagsfraktionen fordert von Berlin eine Regelung gegen „Gehsteigbelästigungen“.
    Die Atommeiler Neckarwestheim II und Isar 2 bleiben potenziell bis April 2023 am Netz. Die EnBW sieht keine Probleme für den Weiterbetrieb – vor allem aus einem Grund.
      Im runden Geburtstagsjahr läuft es gut für den dänischen Spielwarenriesen Lego. Die bunten Bauklötzchen scheinen auch nach 90 Jahren nicht aus der Mode gekommen zu sein.
        Nach einem Geschäft auf der Internetplattform Ebay hinterließ der Käufer eine Bewertung: «Ware gut Versandkosten Wucher!!» Ob er das durfte hat nun der BGH entschieden.
          Die Scheinreferenden in den russisch besetzten Gebieten in der Ukraine sind abgeschlossen - eine Annexion durch Russland steht bevor. Doch Kiew gibt sich kämpferisch. Die Entwicklungen im Überblick.
            Alles wird teurer? Benzin und Diesel nicht. Ein Grund ist der RĂĽckgang der Ă–lpreise. Aber auch das Verhalten der Verbraucher macht sich bermerkbar.
              Von zu heiß nach zu kalt: die niedrigen örtlichen Temperaturen in der letzten Septemberwoche kommen etliche Wochen zu früh.
                Am 9. Oktober wird der Niedersächsische Landtag neu gewählt. Einer neuen Umfrage zufolge liegt die SPD auf Kurs Wiederwahl.
                  Die Mobilmachung in Russland reißt Familien aus ihrem Leben. In Moskau geht es für einige gleich vom Einberufungsamt ins Militärcamp – und in den Krieg.
                    Was genau es mit der neuen S-Bahn-Linie S 62 auf sich hat wissen nicht alle die einsteigen. Einige Fahrgäste kritisieren dass die Expressbahn Stationen auslässt andere freuen sich.
                      Sie soll Porsche mit Wärme versorgen dafür war mal das Jahr 2018 angepeilt doch immer neue Schwierigkeiten werfen den Bau der Vorzeigeanlage zurück.
                        Der VfB Stuttgart II kehrt nach längerer Zeit erstmals wieder in seine alte Heimspielstätte zurück. Das Fußball-Regionalligaspiel gegen den FC 08 Homburg geht im Robert-Schlienz-Stadion über die Bühne.
                          Die Konjunkturpläne der neuen britischen Regierung senden Schockwellen durch die Wirtschaft. Das Pfund ist abgestürzt die Zinsen sind hochgeschossen. Nun erreicht die Krise eine neue Eskalationsstufe.
                            Mehrere Millionen Euro verdienen Vorstände von Dax-Konzernen im Schnitt. Damit kommen sie durchschnittlich auf das 53-fache Gehalt im Vergleich zu ihren Mitarbeitern. Und der Abstand wächst.
                              Die Wohngeldreform ist überfällig aber schlecht vorbereitet. Die Ursache für hohe Mieten beseitigt sie nicht.
                                Über Nacht werden in Schorndorf Plakate aufgehängt die sich gegen Lars Heise den AfD-Vorsitzenden im Rems-Murr-Kreis richten. Nach Strafanzeige ermittelt die Polizei.
                                  Edward Berger setzt Erich Maria Remarques Weltkriegs-Roman „Im Westen nichts Neues“ als böses Schlachtengemälde in Szene. Mit starken Hauptdarstellern erinnert er an die „verlorene Generation“ junger Männer – findet aber nicht rechtzeitig zum E...
                                    Einer Explosion auf einer öffentlichen Toilette in Halle verletzt drei Menschen schwer verletzt. Laut Polizei könnten Deo-Sprays die Ursache sein
                                      Carsten Schneider ist seit einem Jahr Ostbeauftragter der Bundesregierung. Mit seinem ersten Jahresbericht will er einen neuen Ton setzen. Doch ab Seite 88 wird klar: Die Stimmung ist desolat.
                                        Auch das Bahnfahren wird teurer: Die Deutsche Bahn erhöht Mitte Dezember ihre Preise für Tickets im Fernverkehr. Wer noch zu alten Preisen fahren will muss schnell sein.
                                          Mehrere Millionen Euro verdienen Vorstände von Dax-Konzernen im Schnitt. Damit kommen sie durchschnittlich auf das 53-fache Gehalt im Vergleich zu ihren Mitarbeitern. Und der Abstand wächst.
                                            Die Kommissionspräsidentin der EU Ursula von der Leyen legt ein neues Maßnahmenpaket vor. Darin enthalten: Ein Preisdeckel für russisches Öl und Sanktionen die Russland empfindlich treffen sollen.
                                              Trotz einiger Krisen verbucht Deutschlands größter Autobauer Volkswagen Gewinne. Daran sollten die Beschäftigten aus Sicht der IG Metall stärker beteiligt werden. Die Gewerkschaft stellt klare Forderungen.
                                                Auf Einladung des „Top-Magazins“ feiern 280 Gäste darunter zahlreiche Stadtpromis ein Fest der Tradition und des frischen Winds im Grandl-Zelt. In der Hofbräu-Loge zeigt sich: Der Trend geht zu hochgeschlossenen Blusen fürs Dirndl.
                                                  Die Kommissionspräsidentin der EU Ursula von der Leyen legt ein neues Maßnahmenpaket vor. Darin enthalten: Ein Preisdeckel für russisches Öl und Sanktionen die Russland empfindlich treffen sollen.