Dänemarks Königin Margrethe II. hat vier ihrer acht Enkelkindern ihre Titel entzogen. Was sie als Grund nannte und wie Teile der Familie nun reagieren.
    Stundenlang ringen die Länder um einen Konsens wie sie sich gegenüber dem Bund bei der Finanzierung des neuen Entlastungspakets positionieren sollen. Unstrittig ist am Ende ein Energiepreisdeckel.
      Im runden Geburtstagsjahr läuft es gut für den dänischen Spielwarenriesen Lego. Die bunten Bauklötzchen scheinen auch nach 90 Jahren nicht aus der Mode gekommen zu sein.
        Das Leben wird teurer: Steigende Energiepreise und Inflation machen Deutschen zu schaffen. Deswegen schränken sich viele beim Einkaufen ein. Die Branche sieht die Konsumstimmung im Keller.
          Der Bestand an Sozialwohnungen schmilzt laut IG BAU regelrecht weg. Die Gewerkschaft fordert mehr Wohnungen und mehr Hilfe bei der Kaltmiete.
            Am 9. Oktober wird der Niedersächsische Landtag neu gewählt. Einer neuen Umfrage zufolge liegt die SPD auf Kurs Wiederwahl.
              Alles wird teurer? Benzin und Diesel nicht. Ein Grund ist der RĂĽckgang der Ă–lpreise. Aber auch das Verhalten der Verbraucher macht sich bermerkbar.
                Der Songkatalog des 2018 verstorbenen schwedischen Musikers Avicii ist zu einem Großteil aufgekauft worden. Neuer Besitzer ist die Firma des Abba-Sängers Björn.
                  Auch das Bahnfahren wird teurer: Die Deutsche Bahn erhöht Mitte Dezember ihre Preise für Tickets im Fernverkehr. Wer noch zu alten Preisen fahren will muss schnell sein.
                    Die Klimakrise erhöht die Wahrscheinlichkeit von Wetterextremen - so die Botschaft beim 12. Extremwetterkongress in Hamburg. Die Experten verdeutlichen die Folgen und rufen zum schnellen Handeln auf.
                      Was genau es mit der neuen S-Bahn-Linie S 62 auf sich hat wissen nicht alle die einsteigen. Einige Fahrgäste kritisieren dass die Expressbahn Stationen auslässt andere freuen sich.
                        Die Konjunkturpläne der neuen britischen Regierung senden Schockwellen durch die Wirtschaft. Das Pfund ist abgestürzt die Zinsen sind hochgeschossen. Nun erreicht die Krise eine neue Eskalationsstufe.
                          Mehrere Millionen Euro verdienen Vorstände von Dax-Konzernen im Schnitt. Damit kommen sie durchschnittlich auf das 53-fache Gehalt im Vergleich zu ihren Mitarbeitern. Und der Abstand wächst.
                            Eine neue Filmbiografie über die Hollywood-Legende Marilyn Monroe kommt heraus. «Blond» erzählt von einer Frau die vielfach Opfer des Patriarchats wurde. Und bleibt dabei leider sehr eindimensional.
                              Scheinreferenden Teilmobilmachung Atomdrohung - Russland eskaliert den Krieg gegen die Ukraine. Die EU will sich mit neuen Sanktionen dagegenstellen. Die Kommissionschefin legt ein Paket vor.
                                Edward Berger setzt Erich Maria Remarques Weltkriegs-Roman „Im Westen nichts Neues“ als böses Schlachtengemälde in Szene. Mit starken Hauptdarstellern erinnert er an die „verlorene Generation“ junger Männer – findet aber nicht rechtzeitig zum E...
                                  Trotz einiger Krisen verbucht Deutschlands größter Autobauer Volkswagen Gewinne. Daran sollten die Beschäftigten aus Sicht der IG Metall stärker beteiligt werden. Die Gewerkschaft stellt klare Forderungen.
                                    Die katholische Kirche stellt die Aufarbeitung des Missbrauchsskandals breiter auf. Aufseiten der Bischöfe wird sie künftig der Aachener Bischof Helmut Dieser verantworten.
                                      Zwei Stuttgarter Büros sind unter den Gewinnern des „Best of Interior“-Preises bei dem 50 gelungene Innenarchitektur-Konzepte auswählt wurden. Und das hat die Jury an den Interieurs überzeugt.
                                        Beziehen bereits wieder ausgereiste Flüchtlinge aus der Ukraine unrechtmäßig Sozialleistungen aus Deutschland? Die Bundesregierung sagt: Nein. CDU-Chef Merz hatte zuvor für Empörung gesorgt.
                                          Es besteht eigentlich Konsens in der Koalition dass die Gasumlage nicht kommt. Bisher hat sich die Bundesregierung aber nicht auf eine Alternative einigen können. Die Zeit dafür wird langsam knapp.
                                            In Wimsheim soll das Areal einer Goldscheideanstalt als Gewerbegebiet ausgewiesen werden. Zu Beginn der Planungen gab es groĂźen Protest.
                                              Ein Franzose verdankt einem „Gold-Döner“ seinen Reichtum. In einem Imbiss kommt ihm der zündende Gedanke: Da war doch was mit einem Lottoschein.
                                                Belgien gilt als Drehscheibe fĂĽr den internationalen Drogenhandel. Nun sollte offensichtlich sogar der Justizminister entfĂĽhrt werden.
                                                  Bundespolitiker sprechen sich für eine umstrittene Methode zur Erdgasförderung in Niedersachsen aus weil dort die größten Lagerstätten sind. Aber für die meisten Landespolitiker in Hannover ist das Fracking von Gas völlig ausgeschlossen.