Ein anonymes Schreiben verschlechtert die ohnehin schlechte Stimmung bei Pro Sieben Sat 1. Wie es an der Spitze der angeschlagenen Sendergruppe weitergeht ist völlig offen.
Leichte Kost zum Auftakt des Filmfestivals: Der vor New-York-Nostalgie strotzende Eröffnungsfilm über J.D. Salingers Jugendroman „Der Fänger im Roggen“ bleibt jedoch hinter den Erwartungen zurück.
Für einige Tage hatten Umweltschützer einen Rodungsstopp erwirkt. Doch das Oberverwaltungsgericht entschied nun: Die Bäume dürfen weiter gefällt werden.
Zum Auftakt des Filmfestivals in Berlin wurde der Opfer des Anschlags von Hanau gedacht.
Seit dem Mord an Walter Lübcke werden Rechtsextreme besonders beobachtet. Viele radikalisieren sich im Netz.
Sandra Scheeres zeigte sich „sehr irritiert“ über das was sie aus den Medien über die Ansprache erfahren habe entschuldigte sich bei den Schülerinnen und Schülern und versprach Aufarbeitung durch die von ihr eingesetzte Untersuchungskommission.
Der kommende Liga-Gegner des 1. FC Union steht mit einem Bein in der nächsten Runde.
Zehn Menschen hat der Attentäter getötet. Die Bewohner der unscheinbaren Stadt im Osten Hessens sind aufgewühlt schwanken zwischen Trauer und Wut. Ein Stimmungsbild vor Ort.
Roger Stone werden im Zusammenhang mit Kontakten zur Enthüllungsplattform Wikileaks unter anderem Falschaussagen Behinderung von Ermittlungen und Beeinflussung von Zeugen zur Last gelegt.
Beim Nachmittagstee im Hotel de Rome kann man den verstorbenen Modeschöpfer auf Berlin-Tour bewundern. Fotografiert hat die ikonischen Porträts Daniel Biskup in einer Nacht des Jahres 2002.
Seit drei Jahrzehnten leuchtet die Ausnahme-Schauspielerin auf dem roten Berlinale-Teppich – als schräger Star und als grandiose Botschafterin der Mode
Neben der Frage wo ein neues Hertha-Stadion entstehen kann gibt es unterschiedliche Auffassungen zur Größe der Arena. Investor Windhorst hat andere Pläne als Vereinspräsident Werner Gegenbauer.
Die  früh verstorbene Hamburgerin Anna Oppermann hinterließ  geradezu messie-hafte Zettel-Zeichen-Bilder-Altäre. Die sind jetzt zu sehen in der Berliner Galerie Thumm.
Der Partei wird eine längere Hängepartie eher schaden als nutzen. Die Kandidaten sollten sich daher einen Gefallen tun und sagen was sie wollen.
Cuneyt F. der letzten Freitag in Kreuzberg erschossen wurde wird am Freitag beigesetzt. Unterdessen wird ein Tatverdächtiger verhaftet. Er war bei der Schießerei lebensgefährlich verletzt worden.
Museumsgründer Hasso Plattner verkündet seinen neuesten Kunst-Coup: Den Ankauf eines weiteren Monets und die Eröffnung einer künftigen Dauerschau französischer Lichtmalerei.
Perfektes Tape gegen den Schmerz? Selbst wenn's nicht stimmt - wenn ein Kunde das meint darf es auf Amazon so stehen. Der Verkäufer haftet nicht für leere Versprechungen in einer Bewertung so der BGH.
Auf der Pressekonferenz zum Eröffnungsfilm deutet Sigourney Weaver die Strenge ihrer Figur als Zeichen der Zuneigung.
Es ist an der Zeit mit der Legende aufzuräumen man bekäme keine Karten für die Berlinale. Mittags sind die Kassen-Schlangen am Potsdamer Platz überschaubar.
Vor dem Bundesligaspiel gegen den 1. FC Köln hält sich Trainer Alexander Nouri beim Personal bedeckt. Salomon Kalou allerdings würde gerne in die MLS wechseln.
Als Reaktion auf den Anschlag von Hanau will Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) die Sicherheitsvorkehrungen in Deutschland verstärken.
Wegen des Coronavirus sind die chinesischen Wasserspringer nicht nach Deutschland gereist. Dabei sind sie diejenigen die weltweit seit Jahren die Standards in dieser Sportart setzen.