Schon im kommenden Monat spätestens im September sollen die Bagger an der Nizzaallee anrollen und ein in der Nachbarschaft höchst umstrittenes Bauprojekt in Angriff nehmen. Auch der zwischenzeitlich eingeschaltete Petitionsausschuss des Landtags wird dar...
Nachdem am Donnerstagnachmittag eine Frischwasserleitung in der Altdorfstraße kaputt gegangen war ist die Regionetz einen Tag später immer noch mit den Reparaturarbeiten beschäftigt. Mehrere Haushalte waren bis Freitagnachmittag ohne Wasser.
Das Gendorfer Kreuz in Ratheim befindet sich schon seit Oktober letzten Jahres in einem traurigen Zustand. Beide Arme am Kruzifix wurden abgeschlagen. Die Täter konnten bislang nicht ermittelt werden. Jetzt soll das Kreuz restauriert werden.
Die Ophovener Schützen demonstrieren dagegen dass ihre Feierlichkeiten wegen Corona ausfallen müssen. Die Polizei und das Ordnungsamt sind informiert.
Ein paar Aktionen gab es schon. Auch für diesen Freitag hatten sich einige Demonstranten der Gruppe Fridays for Future verabredet etwa in der Stadt Potsdam. Aber: Während der Corona-Krise fanden die Proteste der Gruppe vor allem im Internet statt.
Die Corona-Krise bekommt auch American Express zu spüren. Insgesamt sinkt der Erlös um 29 Prozent.
Wissenschaftler in aller Welt forschen auf Hochtouren nach einem Impfstoff gegen die Corona-Pandemie. Doch nach einer Umfrage misstrauen erstaunlich viele Menschen einer solchen Lösung.
125x125 www.aachener-nachrichten.de

Parkrestaurant geschlossen: Casino Laurweg im Dornröschenschlaf

Gebratenes Rouget Barbetfilet Schaumsüppchen von Hummer und Kokosmilch Delice von Lamm und Schwertfisch... die Speisekarte findet sich noch im Internet tatsächlich ist das Parkrestaurant Laurweg aber schon viele Jahre geschlossen.

Parteispitze unter Druck: SPD-Politiker wollen Scholz als Kanzlerkandidaten

Noch ist die K-Frage bei der SPD ungelöst. Maßgebliche Sozialdemokraten wollen Finanzminister Scholz auf den Kanzlerkandidatenschild heben. Der Vizekanzler hat gerade ganz andere Probleme.

Neuer Aktionsplan angekündigt: 35 Millionen illegale Feuerwaffen in der EU

Eine stattliche Zahl: 35 Millionen Schusswaffen. So viele sind schätzungsweise illegal in der EU im Umlauf. Das will die zuständige EU-Kommissarin Ylva Johansson ändern und hat hierzu einen Aktionsplan vorgelegt.

Coronavirus-Pandemie: Tennis-Turniere in China abgesagt - Stuttgart pausiert

Die für diesen Herbst geplanten Profitennis-Turniere in China fallen aus. Dies teilten die Herren-Organisation ATP und die Damen-Organisation WTA mit.

Leverkusen-Kapitän: Lars Bender über Havertz: „Gespannt was der Bursche macht“

Kaptitän Lars Bender vom Bayer Leverkusen rechnet mit einer baldigen Entscheidung über die Zukunft des umworbenen Fußball-Nationalspielers Kai Havertz.

Europäisches Werk bei Berlin: Tesla plant eigene Batterieproduktion für deutsche Fabrik

Tesla baut in der Grünheide bei Berlin seine Fabrik für den europäischen Markt. Die Politik und Bevölkerung hofft auf bis zu 8000 Arbeitsplätze - denn Tesla plant auch die benötigten Batterien selbst am Ort herzustellen.

Feuer im Batterieraum: Mehrere Verletzte bei Brand im Büsbacher Marienheim

Bei einem Brand im Büsbacher Seniorenzentrum Marienheim wurden am Freitagmittag mindestens sechs Personen verletzt. Die Feuerwehr ist vor Ort um den Brand der im Batterieraum bei Wartungsarbeiten entstand zu löschen.

Beim Abbiegen kollidiert: Fahrer eines Krankenfahrstuhls bei Unfall verletzt

Ein 79-jähriger Mann ist bei einem Unfall im Heinsberger Ortsteil Lieck schwer verletzt worden. Er war in einem Krankenfahrstuhl unterwegs als eine Autofahrerin ihm beim Anfahren mit ihrem Wagen erfasste.

Wiederöffnung des Kinos: Erwartet schwacher Wiederbeginn

Das Eschweiler Primus-Kino-Center hat zur Wiederaufnahme des Betriebs nur wenige Gäste. Damit hatte der Pächter Ulrich Luber allerdings gerechnet. Er kann den mauen Startzahlen aber auch Positives abgewinnen.

Am Samstag startet die Annaoktav: Pilgern in Zeiten der Pandemie

Unter dem Motto „Meine Hoffnung und meine Freude“ startet am Samstag die Pilgerwoche in Düren. Mit einem feierlichen Gottesdienst wird die Annaoktav eröffnet. Aufgrund des Coronavirus dürfen nur begrenzt Gläubige an den Messen und Gottesdiensten in ...

Neues Album: Taylor Swifts „Folklore“: Blick nach innen

Mit nur wenigen Stunden Vorlauf kündigt Taylor Swift unerwartet ein neues Album an. „Folklore“ erscheint in politisch erhitzten Zeiten - doch der US-Superstar richtet den Blick nach innen. Mit Trump rechnet Swift wohl eher nur als Privatperson ab.

High Scholl und Trash: TV und Streaming kompakt

Fernsehen und digitale Angebote haben in der Corona-Krise eine ganz neue Bedeutung bekommen. Ein paar Tipps für die kommenden Tage

„Alle Anforderungen erfüllt“: Airbus geht im Streit um Strafzölle überraschend auf USA zu

Wie du mir so ich dir: Das ist das Motto im Streit um rechtswidrige Steuergeschenke an Airbus und Boeing. Die USA haben zuletzt Strafzölle in Milliardenhöhe verhängt - die Europäer wollen nachziehen. Doch nun macht Airbus ein unerwartetes Eingeständnis.

Neue Sportliche Leitung: „Bild“: Hecking und Przondziono vor Amtsantritt in Nürnberg

Dieter Hecking und Martin Przondziono sollen den 1. FC Nürnberg einem Bericht zufolge in eine erfolgreiche Zukunft führen.

CDU im Landtag: Kompetenzzentrum Kinderschutz NRW ist Erfolgsmodell

Das Kompetenzzentrum Kinderschutz NRW kann nach Ansicht der CDU im Düsseldorfer Landtag ein bundesweites Vorbild sein. Die Einrichtung am Institut für Rechtsmedizin an der Uniklinik Köln unterstützt Mediziner Pfleger oder Therapeuten dabei Anzeichen f...

Wegen Corona-Pandemie: „Trainingslager at home“: Bundesligisten bleiben daheim

Keine weiten Reisen kaum neue Spieler und weiterhin ohne Fans: Zum Start der Saisonvorbereitung mussten alle Bundesligaclubs umplanen. Viele bleiben zuhause die Fans werden zum Teil digital versorgt.

Vorbereitung auf Atlético: RB-Duo Schick und Poulsen zurück im Training

Die Stürmer Patrik Schick und Yussuf Poulsen sind ins Mannschaftstraining bei RB Leipzig eingestiegen. Während die tschechische Leihgabe vom AS Rom zuletzt Rückenprobleme beklagte befand sich der Däne Poulsen nach einer Sprunggelenkoperation noch im Au...

Früherer Kollege verurteilt: Fall um zerstückelten Koch landet zum dritten Mal bei Kölner Gericht

Das Kölner Landgericht muss sich zum dritten Mal mit dem Fall um einen zerstückelten chinesischen Koch befassen: Der in dem Verfahren verurteilte frühere Kollege des Opfers hat mit seiner Revision beim Bundesgerichtshof (BGH) abermals einen Erfolg erzielt.