Ist Künstliche Intelligenz gefährlich? Inspiriert Science Fiction? Bayerns Ministerpräsidenten spricht er über Chancen und Vorbilder.
Bei der vielfältigen Projekt- und Orientierungswoche im Johannes-Althusius-Gymnasium konnten die Schüler verschiedenste Dinge ausprobieren.
Geographisch ist die Welt erkundet. Nun liegt es an den Nerds die Menschheit dorthin zu bringen wo sie noch nicht war.
Der frühere Schachweltmeister ist Technik-Optimist. Das gilt auch für die Künstliche Intelligenz - deren Kompetenz gerade er als einer der ersten erlebte.
Das Videospiel „Starcraft 2“ gilt als besonders kompliziert. Doch AlphaStar lässt den professionellen Zockern keine Chance. Dabei ist der Computer gar nicht „übermenschlich“.
Die US-Firma Clearview hat für Gesichtserkennungen Fotos aus dem Netz abgegriffen. Testen Sie was mit legalen Mitteln möglich ist.
Künstliche Intelligenz ersetzt den Fahrer im Auto. F.A.S.-Redakteur Dyrk Scherff hat sich durch Bayern chauffieren lassen.
www.faz.net/aktuell ... l · 24.01.2020 08:18
Die US-Firma Clearview hat für Gesichtserkennungen Fotos aus dem Netz abgegriffen. Testen Sie was mit legalen Mitteln möglich ist.
Die US-Firma Clearview hat für Gesichtserkennungen Fotos aus dem Netz abgegriffen. Testen Sie was mit legalen Mitteln möglich ist.
Die US-Firma Clearview hat für Gesichtserkennungen Fotos aus dem Netz abgegriffen. Testen Sie was mit legalen Mitteln möglich ist.
Die US-Firma Clearview hat für Gesichtserkennungen Fotos aus dem Netz abgegriffen. Testen Sie was mit legalen Mitteln möglich ist.
Die US-Firma Clearview hat für Gesichtserkennungen Fotos aus dem Netz abgegriffen. Testen Sie was mit legalen Mitteln möglich ist.
Die US-Firma Clearview hat für Gesichtserkennungen Fotos aus dem Netz abgegriffen. Testen Sie was mit legalen Mitteln möglich ist.
Jugendliche verhalten sich bei der Berufswahl noch immer stereotypisch. Mädchen interessieren sich kaum für typische Männerberufe und umgekehrt. Können Boys’ und Girls’ Days in Unternehmen daran etwas ändern?
Mit der Komödie „Fehler im System“ von Folke Braband bot das Statttheater Homberg am Mittwochabend aktuelles Schauspiel um Künstliche Intelligenz und Transgender.
Mit der Komödie „Fehler im System“ von Folke Braband bot das Statttheater Homberg am Mittwochabend aktuelles Schauspiel um Künstliche Intelligenz und Transgender.
125x125 www.berchtesgadener-anzeiger.de

Deutschland ohne Fortschritte im Kampf gegen Korruption

Nur wenige Länder verbessern sich laut der neuen Studie von Transparency International im Kampf gegen Korruption. Deutschland stagniert im globalen ...

DFKI kooperiert mit französischem KI-Institut INRIA

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) kooperiert künftig mit dem französischen nationalen Institut für Informationstechnologie INRIA. Die Forschung soll aufeinander abgestimmt werden gemeinsame Projekte sind geplant.

DFKI kooperiert mit französischem KI-Institut INRIA

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) kooperiert künftig mit dem französischen nationalen Institut für Informationstechnologie INRIA. Die Forschung soll aufeinander abgestimmt werden gemeinsame Projekte sind geplant.

Starker Finanzschub für OTH Regensburg

Hochschulpräsident Baier nennt Details zu neuen Stellen für Informatik Künstliche Intelligenz und Gesundheitswissenschaft

Starker Finanzschub für OTH Regensburg

Hochschulpräsident Baier nennt Details zu neuen Stellen für Informatik Künstliche Intelligenz und Gesundheitswissenschaft

Wie sollte der Einsatz von KI reguliert werden?

Technologien wie die der US-Firma "Clearview AI" die mittels künstlicher Intelligenz Menschen identifizieren können bedrohen den Datenschutz. Dass die EU ein Moratorium für solche Methoden fordert sei vernünftig kommentiert SZ-Autor Andrian Kreye.

Künstliche Intelligenz ist das neue Plutonium

Die Europäische Union überlegt den Einsatz von Künstlicher Intelligenz sehr sorgfältig zu regulieren. Das ist gut denn nicht nur die Chancen sind groß sondern auch die Gefahren.

Künstliche Intelligenz ist das neue Plutonium

Die Europäische Union überlegt den Einsatz von KI sehr sorgfältig zu regulieren. Das ist gut denn nicht nur die Chancen sind groß sondern auch die Gefahren.
BufferDiggFacebookGoogleLinkedInPinterestPrintRedditStumbleUponTumblrTwitterVKYummlySUMAK KAWSAY