12 Ergebnisse:  die violetten
125x125 BR
Die Filmautoren zeichnen einen jahreszeitlichen Bilderbogen aus der Provence – vom Mont Ventoux wo ein Trüffelspezialist mit seinen beiden Dackeldamen auf der Suche nach den kostbaren Knollen ist über die wilden Kräutergärten mit Perleidechsen und G...
125x125 MDR
Die angenehm duftende Züchtung 'Melissa lilac' zählt zu den früh blühenden Sorten.
125x125 MDR
Der Englische Lavendel (Lavandula x intermedia) 'Olympia' ist noch nicht sehr weit aufgeblüht. Die violetten Blüten zeigen sich ab Juli in ihrer vollen Pracht. Pflanztipp: Kombinieren Sie weiß rosa und violett blühende Sorten um ein attraktives Bild i...
125x125 MDR
Der weiß blühende Lavendel 'Arctic Snow' gehört zu den kleineren Sorten er wird nur etwa 40 Zentimeter hoch. Die Blütezeit erstreckt sich von Juni bis August.
125x125 MDR
'Thumbelina leigh': Diese Sorte ist noch nicht voll aufgeblüht sieht aber auch schon toll aus. Die eher kleinwüchsige Züchtung mit ihren lila Blüten hat ihren großen Auftritt als Balkonpflanze für den Sommer.
125x125 MDR
'Peter Pan' bildet hell- bis dunkelviolette Blüten. Wie der Namensvetter der Sorte der Held aus dem Märchen von James Matthew Barrie der nicht erwachsen werden will bleibt dieser Lavendel vergleichsweise klein. Die Züchtung eignet sich als Bodendecker...
125x125 MDR
'Elizabeth' dagegen gilt als sehr stark wachsende Lavendelsorte. Wenn Sie die dunkelblau-violett blühende Züchtung in Ihren Garten pflanzen möchten planen Sie pro Quadratmeter etwa drei Pflanzen ein.
125x125 MDR
'Miss Katherine' ist der richtige Lavendel für alle die die Farbe Rosa mögen. Die Sorte erreicht eine Höhe von etwa 60 Zentimetern. Ihre rosa Blüten die auch bei Bienen beliebt sind öffnen sich ab Juli.
125x125 MDR
Wenn der Lavendel seine weißen rosa violetten oder blauen Blüten zeigt ist der Sommer so richtig angebrochen. Die duftende Pflanze aus dem Mittelmeergebiet gedeiht auch bei uns wenn Standort und Pflege stimmen.
125x125 FR
Neben der stolzen Rose bestehen nicht viele Pflanzen - das Veilchen aber schon. Die beiden teilen sich die Aufmerksamkeit im Beet gut auf. Als Erstes ist das Veilchen dran - das mit einer hübschen Blüte und teils intensivem Duft im Frühling auffällt. Di...
Leider keine Vorschau
Illertissen (dpa/tmn) - Die Farbe im Garten ist zurück und die ersten Veilchen strecken ihre violetten Blüten der Sonne entgegen. Aber die
125x125 Süddeutsche
Im Wohnzimmer dominiert heute skandinavische Nüchternheit. Zum Fest wird trotzdem die Kiste mit den violetten Metallic-Zapfen ausgepackt. Warum sich Weihnachten allen Stilfragen widersetzen darf.