43,00 Ergebnisse:  wagenknecht bartsch
125x125 www.heute.de
Der Fraktionschef der Linken Dietmar Bartsch verteidigt Sahra Wagenknecht und ihre Solidarisierung mit den Gelbwesten in Frankreich. Dort sei "mit massenhaften Demonstrationen" einiges durchgesetzt worden betont er. Gleichzeitig distanziert er sich von d...
125x125 www.zdf.de
Der Fraktionschef der Linken Dietmar Bartsch verteidigt Sahra Wagenknecht und ihre Solidarisierung mit den Gelbwesten in Frankreich. Dort sei "mit massenhaften Demonstrationen" einiges durchgesetzt worden betont er. Gleichzeitig distanziert er sich von d...
125x125 www.zeit.de
Die Linke diskutiert über Migration und damit über Sahra Wagenknecht. Eine Klausur sollte den Konflikt klären. Doch der Streit ist damit nicht vorbei.
125x125 www.tagesschau.de
Er ist der weniger auffällige der beiden Fraktionschefs der Linkspartei - neben Sahra Wagenknecht wirkt Dietmar Bartsch manchmal blass. Als Pragmatiker und harter Arbeiter tut er viel für den Zusammenhalt der Partei. Julia Krittian porträtiert ihn.
125x125 www.zeit.de
In der Linkspartei wird am Sturz von Sahra Wagenknecht gearbeitet. Nur: Wie die Fraktionschefin stürzen ohne die Partei zu zerreißen?
125x125 taz.de
Die Linke streitet über Flüchtlingspolitik und Sahra Wagenknecht. Nur mit Mühe stimmt die Fraktion für den UN-Migrationspakt. Stürzt sie ihre Chefin?
125x125 taz.de
Die Linke streitet über Flüchtlingspolitik und Sahra Wagenknecht. Nur mit Mühe stimmt die Fraktion für den UN-Migrationspakt. Stürzt sie ihre Chefin?
125x125 taz.de
Die Linke streitet über Flüchtlingspolitik und Sahra Wagenknecht. Nur mit Mühe stimmt die Fraktion für den UN-Migrationspakt. Stürzt sie ihre Chefin?
taz.de
taz.de/!5551324 ... · 28.11.2018 19:16
125x125 www.taz.de
Führende Linke erklären ihren Austritt aus der Parteiströmung „Forum Demokratischer Sozialismus“ der Hausmacht von Fraktionschef Bartsch.
125x125 1543488847
In einem „Kulturkampf von rechts“ sieht Linke-Fraktionschef Dietmar Bartsch die Gesellschaft – doch die politische Linke streite über „Pillepalle-Sachen“. Er verrät wie ein „ordentlicher Marxist“ die Migrationskrise betrachtet.
Leider keine Vorschau
Leipzig (dpa) - Der Chef der Linksfraktion Dietmar Bartsch hat die Linke eindringlich zu einem Ende ihrer internen Streitigkeiten aufgerufen. «Das ...
Leider keine Vorschau
125x125 www.heute.de
Mit den Themen: 1.) Aufstehen gegen Sahra Wagenknecht? 2.) Interview mit Dietmar Bartsch (Linke) 3.) AfD: Politik mit schriller Tonlage 4.) Europas Abschottung.
www.heute.de
www.heute.de/politi ... tml · 13.01.2019 22:16
125x125 www.zdf.de
Mit den Themen: 1.) Aufstehen gegen Sahra Wagenknecht? 2.) Interview mit Dietmar Bartsch (Linke) 3.) AfD: Politik mit schriller Tonlage 4.) Europas Abschottung.
www.zdf.de
www.zdf.de/politik/ ... .html · 13.01.2019 20:53
125x125 taz.de
Die Linkspartei vertagt ihre Konflikte. Wagenknecht unterstützt nun doch „Unteilbar“ – und fordert eine neue Arbeitslosenhilfe.
125x125 taz.de
Die Linkspartei vertagt ihre Konflikte. Wagenknecht unterstützt nun doch „Unteilbar“ – und fordert eine neue Arbeitslosenhilfe.
taz.de
taz.de/!5559712 ... · 11.01.2019 17:18
125x125 taz.de
Die Linkspartei vertagt ihre Konflikte. Wagenknecht unterstützt nun doch „Unteilbar“ – und fordert eine neue Arbeitslosenhilfe.
125x125 1543488847
In der Linkspartei wütet ein erbitterter Machtkampf zwischen Sahra Wagenknecht und Katja Kipping. In der Mitte steht Dietmar Bartsch. Auch ihm fällt keine Lösung ein. Der Konflikt lähmt die Partei. Wie schafft man endlich Frieden?
125x125 www.heute.de
Seit Monaten gibt es bei den Linken Streit zwischen Fraktions- und Parteispitze. Eine Aussprache sollte Bewegung bringen. Ob das gelang kann bezweifelt werden.
125x125 taz.de
Im Streit mit den Migrationsskeptikern um Wagenknecht haben die Migrationsfreunde sich durchgesetzt: Die Fraktion stimmte für den UN-Migrationspakt.
125x125 taz.de
Vor der Fraktionsklausur ist der Aufstand gegen Sahra Wagenknecht abgeblasen. Angesichts der Wahlen setzen Partei wie Fraktion auf Ruhe.
125x125 taz.de
Vor der Fraktionsklausur ist der Aufstand gegen Sahra Wagenknecht abgeblasen. Angesichts der Wahlen setzen Partei wie Fraktion auf Ruhe.
taz.de
taz.de/!5561195 ... · 09.01.2019 19:48
125x125 taz.de
Im Streit mit den Migrationsskeptikern um Wagenknecht haben die Migrationsfreunde sich durchgesetzt: Die Fraktion stimmte für den UN-Migrationspakt.
taz.de
taz.de/!5554234 ... · 28.11.2018 08:45
125x125 taz.de
Im Streit mit den Migrationsskeptikern um Wagenknecht haben die Migrationsfreunde sich durchgesetzt: Die Fraktion stimmte für den UN-Migrationspakt.
125x125 taz.de
Vor der Fraktionsklausur ist der Aufstand gegen Sahra Wagenknecht abgeblasen. Angesichts der Wahlen setzen Partei wie Fraktion auf Ruhe.
125x125 www.heute.de
Streit vorbei Konzentration auf die Wahlkämpfe: Nach ihrer Klausur zeigt sich die Linke zur Abwechslung harmonisch. Es gab aber auch "klare Ansagen" sagt Fraktionschef Bartsch.
125x125 www.zeit.de
Die Linke diskutiert über Migration und damit über Sahra Wagenknecht. Eine Klausur sollte den Konflikt klären. Doch der Streit ist damit nicht vorbei.
125x125 www.zeit.de
Die Linke diskutiert über Migration und damit über Sahra Wagenknecht. Eine Klausur sollte den Konflikt klären. Doch der Streit ist damit nicht vorbei.
125x125 www.mdr.de
Die Rede von Fraktionschefin Wagenknecht auf dem Linken-Parteitag hat den Streit über die Flüchtlingspolitik in der Partei neu entfacht. Nach einer hitzigen Debatte wollen die Streithähne erneut darüber beraten.
125x125 1543488847
In einem „Kulturkampf von rechts“ sieht Linke-Fraktionschef Dietmar Bartsch die Gesellschaft – doch die politische Linke streite über „Pillepalle-Sachen“. Er verrät wie ein „ordentlicher Marxist“ die Migrationskrise betrachtet