3890 Ergebnisse:  martin schulz
125x125 Spiegel
Europas Spitzenkandidaten haben jede Menge über die Euro-Krise und die Schwächen der EU zu sagen - aber leider wagt keiner einen Entwurf was aus Europa nach der Krise werden soll. Ein demokratischer Fortschritt ist die Debatte trotzdem.
125x125 Spiegel
Die Spitzenkandidaten zur Europawahl stehen auf dem Prüfstand. Martin Schulz und Jean-Claude Juncker diskutieren über die Zukunft Europas. Verfolgen Sie die Debatte im Livestream von SPIEGEL ONLINE.
125x125 Spiegel
Die CSU-Attacken gegen Außenminister Steinmeier sorgen nicht nur in der SPD für Empörung. Kanzlerin Merkel ist genervt von den Poltereien der Schwesterpartei. Die CDU mahnt: Die Ukraine-Krise eigne sich nicht zur Profilierung im Europawahlkampf.
125x125 Spiegel
Europas Wähler haben entschieden: Die Konservativen um Spitzenkandidat Jean-Claude Juncker sind die stärkste Fraktion im EU-Parlament. Doch Kanzlerin Merkel will sich auf ihren Parteifreund nicht festlegen - es ist unklar ob er Kommissionspräsident werd...
125x125 Spiegel
Die Wahl des neuen EU-Kommissionspräsidenten wird kompliziert. Was soll ausschlaggebend sein: das Votum der Wähler oder der Wille der Staats- und Regierungschefs? Juncker Schulz oder ein anderer? In Kooperation mit Pressekompass.
125x125 Spiegel
Ein bisschen Medienschelte schwere Vorwürfe an die USA Frotzeleien über Horst Seehofer - und viel gute Laune: Gerhard Schröder präsentiert sich bei der Vorstellung seines neuen Buchs als entspannter Altkanzler. Heiklen Fragen weicht er aus.
125x125 Spiegel
Sigmar Gabriel fürchtet Kungeleien bei der Besetzung des neuen EU-Kommissionspräsidenten. Nur wer bei den Europawahlen als Spitzenkandidat antritt dürfe diesen Posten übernehmen mahnt der SPD-Vorsitzende die EU-Regierungschefs.
125x125 ARD Mediathek
In Frankreich Macron in Großbritannien Corbyn: Die SPD bejubelt die Wahlerfolge zweier Politiker die unterschiedlicher kaum sein könnten. Während der eine für einen radikalen Umbau der ...
125x125 Spiegel
Eigentlich sind die CDU und die "Forza Italia" Partner in Europa. Doch ein antideutsches Plakat der Berlusconi-Partei provoziert Volker Kauder. Der Chef der Unionsfraktion im Bundestag will auf europäischer Ebene über die Parolen aus Italien reden.
125x125 Spiegel
"Für die Deutschen haben die Konzentrationslager nie existiert" hatte Silvio Berlusconi erklärt. Jetzt schwenkt Italiens Ex-Premier um: Er sei ein Freund der Deutschen. Schuld an der ganzen Aufregung hätten mal wieder die Linken.