1368 Ergebnisse:  infrastruktur
125x125 Spiegel
So soll die deutsche Maut aussehen: Verkehrminister Alexander Dobrindt hat in Berlin sein Konzept für eine Straßenabgabe vorgestellt. Die Gebühr soll nur für Ausländer gelten - Deutsche werden per Kfz-Steuer entlastet.
125x125 Spiegel
Mehr Geld für den Straßenbau kündigt die SPD an - der Koalitionspartner hält das für voreilig: Nur wenn sich in den Haushaltsberatungen Spielräume auftun könne man zusätzlich investieren. "So weit sind wir noch nicht" heißt es aus der CDU.
125x125 Spiegel
Die Mautpläne von Verkehrsminister Dobrindt sorgen für Ärger: Finanzminister Schäuble glaubt nach SPIEGEL-Informationen nicht an die erwarteten Mehreinnahmen. Und Innenminister de Maizière hat gar verfassungsrechtliche Bedenken.
125x125 MDR
Noch fehlen Elektroautos für Kunden mit normalem Geldbeutel und die entsprechende Lade-Infrastruktur. Was in Zukunft möglich sein soll bzw. kann hat Volkswagen in der Gläsernen Manufaktur in Dresden erläutert.
125x125 Spiegel
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt will den Verfall der Straßeninfrastruktur offenbar mit einem Investitionsprogramm stoppen. Einem Bericht der "Bild"-Zeitung zufolge soll gut eine Milliarde Euro in die Sanierung maroder Brücken fließen.
125x125 Spiegel
CSU-Verkehrsminister Dobrindt und die CDU streiten über die Pkw-Maut. Wer setzt sich durch? Welche Abgabe wäre die beste? Das sagen die Medien - in Kooperation mit Pressekompass
125x125 Spiegel
Die Bundesregierung will private Geldgeber stärker bei dringenden Investitionen einbinden. Finanzminister Schäuble kündigte an  Versicherungen die Finanzierung von Infrastrukturfonds zu erleichtern.
125x125 derStandard
Wunderschöne 4 Zimmerwohnung mit Balkon Nähe Neue DonauDas Objekt mit souveräner Infrastruktur befindet sich inmitten des 22.
125x125 Spiegel
Die New Yorker U-Bahn hat so viele Passagiere wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Doch sie ist chronisch unterfinanziert und überlastet. Die Verkehrsplaner hoffen dass künftig mehr Menschen daheim bleiben.
125x125 Spiegel
Die Bundesregierung will wichtige Infrastruktur sicherer machen - unter anderem mit einer Meldepflicht für Cyber-Angriffe. In einem Zeitungsbeitrag wirbt Innenminister Thomas de Maizière für das "Erste IT-Sicherheitsgesetz".